GesundheitsMaierei goes Posthotel – 1. Teil – Brot und Aufstriche selbstgemacht

Posted by in Allgemein, Austausch, Backen, Brot, Ernährung on Feb 3, 2019

Vorbereitung für die anschließende Verköstigung der selbst zubereiteten Aufstriche und Backwerke

Nachdem die Vorbereitungen abgeschlossen waren, kamen auch schon die Teilnehmer des Workshops und waren neugierig und gespannt, was genau sie erwartet.

Schnell waren die Gruppen gefunden und ebenso die gewünschten Rezepte und Fragen geklärt. In der Zeit der Teigführung und der Geh- und Stehzeit, wurde für die selbstgemachten, frisch zubereiteten Aufstriche alles zurecht gemacht.

Die Teilnehmer staunten nicht schlecht, was man doch innerhalb kurzer Zeit für tolle und duftende Aufstriche kreieren kann. Mit allen Sinnen entdecken und genießen – das ist Sinn der GesundheitsKüche der GesundheitsMaierei.

24h Brot

…nach getaner Arbeit – die Belohnung und alle fanden es lecker! Der Duft von frisch gebackenem Brot liegt immer noch in der Nase und erstaunlich, wie kräftig und lange satt machend ein Mehrkorn-Brötchen mit Roggenschrot doch sein kann. Da isst man nicht 2 oder 3 Brötchen wie vielleicht sonst, sondern nur 1 und hat auch noch allerhand zu kauen. Die Erkenntnis: Auch Kauen gehört bereits zur Verdauung und lässt unser Mahlwerk im Mund richtig Arbeit leisten! In meiner GesundheitsMaierei kannst Du mehr über Ernährung und Gesundheit erfahren. Über Anfragen freue ich mich.

Ein großer Dank gilt dem Posthotel Düren für die Durchführung dieses Workshops, weitere werden folgen. Schaut in facebook oder auf meiner Webseite nach unter www.gesundheitsmaierei.de/veranstaltungen. Demnächst mehr.

Der nächste Brot- und Aufstriche Workshop findet in Nideggen-Embken bei Becker & Team statt und zwar am 09.03.2019, diesmal an einem Samstag von 10.00 Uhr bis 13.30 Uhr.

Wer Lust hat, kann sich dazu gerne noch anmelden. Ich freue mich jetzt schon wieder auf den “Duft von frisch gebackenem Brot” Du nicht auch?

Leave a Reply